Die Kandidaten/-in für den ZV garaNto

30.04.2010

5. ordentlicher Kongress, 10./11. Juni 2010 in Thun

Zur Wahl am Kongress stellen sich sechs bisherige Mitglieder des Zentralvorstandes (ZV), darunter David Leclerc als Zentralpräsidenten-Kandidat. Drei Mitglieder kandidieren erstmals. Vier langjährige ZV-Mitglieder treten zurück, nebst anderen der amtierende Zentralpräsident.

 

Der Kandidat für das Zentralpräsidium

David Leclerc (1970): Feldweibel, Teamchef auf der GWK-Einsatzzentrale Nord in Basel; Mitglied der Sektion Nordwestschweiz, seit 1.7.2002 im ZV als Sekretär, seit 1.7.2004 als Vizepräsident. David Leclerc war früher Mitglied des VSZP1 (seit 1998) – einer der Vorgängerverbände von garaNto – und dort bereits aktiv (s. seine persönliche Vorstellung).

 

ZV-Kandidaten (ZV-Sekretäre): bisherig

Ernst Wüthrich (1953): Revisor, Zollinspektorat Zürich-Flughafen, Mitglied der Sektion ZH; seit 1.1.2003 im ZV als Sekretär, seit 1.7.2004 als Vizepräsident. Auch Ernst Wüthrich war früher bereits im VSZP1 im Vorstand der Sektion Zürich tätig als Mutationsführer und Vizepräsident. Seit 2003 ist er ZV-Verantwortlicher für Homepage/Datenbank, seit 2009 für die Pensionierten.

Bernd Talg (1961): Dienstschef, Zollinspektorat Kreuzlingen-Autobahn; Mitglied der Sektion rheiN; seit 1.3.2005 im ZV als Sekretär. Bernd Talg war seit 1990 Mitglied des VSZB2 – des anderen Vorgängerverbandes von garaNto. Bei garaNto ist er seit 2008 auch Referent für Bildungskurse und Aspiranten-Präsentationen. Seit 1.1.2010 amtet er interimistisch als Zentralkassier.

Alberto Esposito (1971): Zollrevisor, Mobe Team IV, Chiasso Ferrovia (ZK IV); Mitglied der Sektion TI seit Januar 2006; seit Mai 2006 ZV-Mitglied. Alberto Esposito ist 1995 in die EZV und in den FSZP eingetreten.

Pierre-Alain Schroeter (1964): Feldweibel, Teamchef, GWK-Posten Vallorbe Nord Vaudois; Mitglied der Sektion Romandie, seit 2002 als Verantwortlicher GWK. Pierre-Alain Schroeter ist seit September 2006 im ZV. Eintritt ins GWK und in den VSZP am 06.01.1986.

Florent Simonnet (1969): Korporal, GWK-Posten Thônex; Mitglied der Sektion Romandie, seit 2003 im Sektionsvorstand verantwortlich für Werbung/Rekrutierung und neu für die Mobilisierung; seit Januar 2008 im ZV. Florent Simonnet ist 1991 in die EZV und in den VSZP eingetreten.

 

ZV-Kandidaten/-in (ZV-Sekretäre): neu

Lorena Bertoldi (1969): Zollangestellte, Sektion Betrieb, Zollkreisdirektion IV, Lugano; Mitglied der Sektion TI; seit 2002 im Sektionsvorstand TI aktiv. Seit August 2009 stellt sie wieder die weibliche Vertretung im ZV sicher.

Robert Bucher (1967): Dienstchef, Zollinspektorat Zürich-Flughafen; Mitglied der Sektion ZH. Robert Bucher hat als erster Sektionspräsident der Sektion Zürich die Fusion des VSZB und des VSZP mitgetragen; 2007 ist er aus dem Sektionsvorstand zurückgetreten. Zuvor war er seit 1986 Mitglied des VSZB. Seit März 2010 ist er Mitglied des ZV.

Michael Leuenberger (1971): Dienstchef, Zollinspektorat Kreuzlingen-Autobahn; Mitglied der Sektion rheiN. Michael Leuenberger ist seit 1994 bei der EZV und seit Mitte 1990-er-Jahre Gewerkschaftsmitglied – seit 2010 aktiv im Sektionsvorstand rheiN. Er kandidiert für das Amt des Zentralkassiers.


Eine Würdigung der Zurücktretenden – Rolf Uster, Luciano Piccioli, Pascal Zwahlen und Silvio Schenk – folgt demnächst.


1 VSZP = Verband des Schweizerischen Zollpersonals

2 VSZB = Verband Schweizerischer Zollbeamter

Zurück zur Übersicht

 

Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto

weiterlesen