Kampf für Beschäftigungssicherheit - jetzt!

08.02.2008

garaNto, PVB und VPOD machen mobil: Am 24. Januar 2008 haben die Spitzenvertreter dieser drei Gewerkschaften der Verhandlungsgemeinschaft des Bundespersonals (VGB) den gemeinsam Widerstand gegen die BPG-Revision bekräftigt und einen mehrstufigen Aktionsplan beschlossen.

Dieser Widerstand wird in den nächsten Wochen und Monaten extrem wichtig, denn die Vorlage soll Ende Februar/Anfang März in die dreimonatige Vernehmlassung gehen. Falls die BPG-Revision nach den Ideen von Bundesrat Merz durchkommt, droht dem Bundespersonal das Ende der relativen Beschäftigungssicherheit. Weil im bürgerlich dominierten Parlament kaum mit Widerstand gegen die BPG-Revision gerechnet werden darf, liegt es an uns allen, den Kampf sofort aufzunehmen. Gefragt sind jetzt Taten statt Worte.

Verhandlungsangebot bleibt
Trotz unserer Entschlossenheit, den Widerstand Schritt für Schritt in sicht- und spürbare Aktionen umzusetzen, bleibt das Bekenntnis zur Sozialpartnerschaft und die Verhandlungsbereitschaft seitens der Gewerkschaften. Die VGB hat sich am 29. Januar in einem Schreiben an Bundesrat Merz erneut und eindeutig zur Sozialpartnerschaft bekannt und ihren Verhandlungswillen bekräftigt.

garaNto will Verhandlungen über diese wichtigen Punkte:

  • Beibehaltung des qualifizierten Kündigungsschutzes

  • Beibehaltung der Weiterbeschäftigungs-Pflicht bei ungerechtfertigter Kündigung

  • Beibehaltung der aufschiebenden Wirkung bei angefochtener Kündigung

  • Beibehaltung der Treuepflicht im öffentlichen Dienst

  • Verlängerung der Kündigungsfristen für einzelne Personalkategorien.

Widerstand - jetzt!
garaNto fordert Bundesrat Merz auf, umgehend zu verhandeln. Kommt es nicht dazu, bleibt nur der Weg des Widerstandes mit allen legalen Mitteln - und zwar subito!

Bern, 8.2.08

Zurück zur Übersicht

 


Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto


Greisenkorps GWK: Ausrüstung / Corps de vieillards: équipement / Corpo di anziani: equipaggiamento

Zukunft-GWK_Cgfr-futur_Futuro-Cgcf_GWK-Rollatoren.jpg