Mehr Eintritte von Aktivmitgliedern

28.01.2010

8. Sitzung 2009 des ZV garaNto vom 17./18. Dezember 2009

 

Der Zentralvorstand (ZV) von garaNto ist am 17./18. Dezember 2009 in Bern zur letzten Sitzung 2009 zusammengetreten. Hier das Wichtigste in Kürze.

Zunahme der Eintritte

Der ZV hat die Werbeziele 2010 gutgeheissen und sie auch in die gewerkschaftlichen Ziele von garanto für dieses Jahr aufgenommen. Der Fokus wird sich somit auf Sektionen bzw. Sektionsgebiete richten, die in gewissen Bereichen noch zulegen können. Dass auch die nationalen Kampagnen der letzten Zeit inzwischen wirken, zeigen folgende Bruttozahlen: Eintritte Aktive 2008: 65; Eintritte Aktive 2009: 87. Mehr zur Mitgliederstatistik folgt demnächst. Bei der Rekrutierung geht es aufwärts - aber wir alle müssen dranbleiben!

 

Homepage

Der ZV hat mehrheitlich einem neuen Element für die Homepage zugestimmt. So bald wie möglich soll ein Inserate-Shop eingerichtet werden. Über diesen automatisierten Inserate-Shop sollen garaNto-Mitglieder private Kleinanzeigen aufgeben können. Zudem sollen auch Dritte gewisse kommerzielle Inserate aufschalten können. Insgesamt soll damit die Attraktivität der unserer Homepage weiter erhöht sowie eine neue Einnahmequelle erschlossen werden.

 

Höhereinreihungen

Die vom ZV im Herbst 2009 eingesetzte Arbeitsgruppe (AG) „Dienstchef im Betrieb" hat eine Analyse gemacht und einen Antrag formuliert. Dieser ist bis 29. Januar 2010 zur Vernehmlassung bei den Sektionen. Die AG „Zollrevisoren 16. Lohnklasse" wird demnächst ihre Arbeit aufnehmen.

 

Mobilisierungsgruppe

Am 22. Januar findet das erste Treffen der neuen Mobilisierungsgruppe in Bern statt. Die Mobilisierungsgruppe mit Vertretern aus allen Sektionen löst bekanntlich die Stützpunkteverantwortlichen ab.

Die nächste ZV-Sitzung findet am 25./26. März 2010 in Bern statt.

OZ


Neue Organisation des Finanz- und Rechnungswesens

Bekanntlich ist Silvio Schenk auf 31.12.2009 als Zentralkassier zurückgetreten. Deshalb hat der ZV die Aufgaben, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten im zentralen Finanz- und Rechnungswesen per  01.01.2010 wie folgt neu geregelt:

 

Zentralkasse:

Die Buchhaltung läuft neu über das Zentralsekretariat, das nun operativ zuständig ist - auch für Vergütungen/Spesen-Rückerstattung an Sektionen und Mitglieder. Für die Vermögensverwaltung der Zentralkasse ist bis auf Weiteres Silvio Schenk zuständig.

 

Sterbekasse:

Für die Sterbekasse bleibt Silvio Schenk zuständig.

 

Kontrolle und politische Verantwortung:

Bernd Talg übernimmt als stellvertretender Zentralkassier interimistisch die Kontrollaufgaben des Zentralkassiers und die politische Verantwortung, bis ein neuer Zentralkassier im Amt ist.

Der ZV dankt allen Beteiligten für Ihr grosses Engagement zugunsten des Finanz- und Rechnungswesens von garaNto.

OZ


Zurück zur Übersicht

 


Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto


Greisenkorps GWK: Ausrüstung / Corps de vieillards: équipement / Corpo di anziani: equipaggiamento

Zukunft-GWK_Cgfr-futur_Futuro-Cgcf_GWK-Rollatoren.jpg