Meinungsfreiheit und Verantwortung

25.08.2011

Unsere Rubrik „Mitgliederpost“

 

Die Meinungsfreiheit ist eines der höchsten Güter und eine Säule westlicher Demokratien, ganz besonders in unserem Land. Das gilt auch für Leserbriefe. In der „Mitgliederpost“ sollen sich unsere Leser/-innen frei äussern – selbstverständlich auch anonym. Leserbriefe sind nicht nur ein Ventil für Unzufriedene, sondern auch eine Bühne zur Meinungsäusserung und tragen so zur Meinungsbildung bei. Wir zensieren Leserbriefe deshalb grundsätzlich nicht, sondern stellen in erster Linie die Verständlichkeit sicher und kürzen gelegentlich die Gesamtlänge. Nur behutsam, und in Absprache mit den Verfassern/-innen, greifen wir ab und zu in die Wortwahl ein.

 Schon früher – vermehrt aber in jüngerer Zeit – sind nebst den Leserbriefschreibern selber auch Spitzenvertreter/-innen von garaNto wegen kritischer Leserbriefe gerügt und sogar von Vorgesetzten vorgeladen worden. Leider vergessen dabei einige in der EZV, dass die garaNto-Spitze die Aussagen und Ansichten in einem Leserbrief nicht notwendigerweise unterstützt. Zentralpräsident, Zentralsekretär, ZV-Mitglieder, Sektionsvorstände u.a.m. sind nicht für alles und alle verantwortlich oder rechenschaftspflichtig.

 In unserer Verbandszeitung gilt dasselbe wie überall in der freien Presse. Zur Erinnerung nochmals ein paar Spielregeln:

  • Leserbriefe dürfen nicht diskriminierend oder ehrverletzend sein
  • Die Redaktion behält sich Kürzungen vor, auch ohne Absprache
  • Leserbriefe dürfen mit einem Pseudonym veröffentlicht werden
  • Fühlt sich eine Person massiv angegriffen, kann diese ebenfalls mit einem Leserbrief antworten
  • Leserbrief und Antwort, Gegendarstellung und Gegen-Gegendarstellung dürfen räumlich und zeitlich nicht ausufern.

 

Die Anlaufstelle für Leserbriefe ist: Zentralsekretariat garaNto, Postfach, 3000 Bern 23; E-Mail: wKmupq+Ap6Gyoa60r+6jqA@nospam

 

Wir danken für das Verständnis und freuen uns weiterhin auf Mitgliederpost.

 

Oscar Zbinden, Informationsbeauftragter garaNto

Zurück zur Übersicht

 


Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto


Greisenkorps GWK: Ausrüstung / Corps de vieillards: équipement / Corpo di anziani: equipaggiamento

Zukunft-GWK_Cgfr-futur_Futuro-Cgcf_GWK-Rollatoren.jpg