Info Organisation

Porträt 

Die Gewerkschaft Garanto gibt es seit 1. Januar 2002. Sie ist aus dem Zusammenschluss des Verbandes Schweizerischer Zollbeamter (VSZB) und des Verbandes des Schweizerischen Zollpersonals (VSZP) entstanden.

Garanto ist die Gewerkschaft

  • der Zollfachleute
  • der Grenzwächterinnen und Grenzwächter
  • der Zollrevisorinnen und Zollrevisoren
  • der Zollassistentinnen und Zollassistenten
  • aller anderen Angestellten der Eidg. Zollverwaltung (EZV).

Garanto ist politisch unabhängig, konfessionell neutral und zählt rund 2'300 Aktivmitglieder – dies entspricht einem Organisationsgrad von ca. 51%! – sowie rund 1300 Pensionierte. Ein Zentralvorstand (ZV) leitet die Gewerkschaft. Der ZV ist dezentral zu­sammengesetzt und wird seit Herbst 2014 von Zentralpräsident Roland Liebi, Grenzwache / Sektion Nordwestschweiz geleitet.

Garanto hat ein Zentralsekretariat in Bern. Als Zentralsekretärin amtet seit Januar 2016 Heidi Rebsamen; ihr stehen Oscar Zbinden als Informationsbeauftragter und Debora Caminada als administrative Mitarbeiterin zur Seite.

Garanto gibt die dreisprachige Gewerkschaftszei­tung "garaNto" heraus; diese erscheint in einer Auflage von 3'600 Exemplaren. Garanto unterhält auch eine eigene Website ebenfalls in Deutsch, Französisch und Italienisch.

Garanto ist dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund (SGB) angeschlossen und zudem Mitglied der Verhandlungsgemeinschaft Bundesper­sonal (VGB), welcher auch der PVB, VPOD (Bundespersonal) und der Personalverband des Bundesamts für Polizei (PV Fedpol) angeschlossen sind. 

Der Kongress bildet neue alle vier Jahre den Hö­hepunkt der statutarischen Gewerkschaftstätigkeit. Wichtigste Aufgabe des Kongresses ist es, die Anträge der Sektionen und des ZV zu be­raten, den Zentralvorstand zu wählen und das weitere Vorgehen zu beschliessen. Der Kongress legt damit die all­gemeine Marschrichtung der Gewerkschaft fest und setzt die Ziele für die  Zukunft. In den Jahren zwischen dem Kongress findet eine Delegiertenversammlung  (DV) statt.

Rollator-Grenzwaechter_.jpg

A.o. Versammlung der Grenzwächter/-innen: DI 5. Sept. 2017, 11 - 14 Uhr, Olten

Olten, Kulturzentrum Schützi: Gegen die Erhöhung des Pensionsalters auf 65! Diskussion über Massnahmen und Aktionen gegen den Entscheid des Bundesrats.

Kulturzentrum Schützi, Olten
Kulturzentrum Schützi, Olten

Greisenkorps GWK: Ausrüstung / Corps de vieillards: équipement / Corpo di anziani: equipaggiamento

Zukunft-GWK_Cgfr-futur_Futuro-Cgcf_GWK-Rollatoren.jpg

Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto

weiterlesen