Gewerkschaftspolitische Ziele von Garanto

Garanto-intern

• Optimierung der Werbung im AZL (Sensibilisierung), Intensivierung der Werbung auf den Ausbildungsdienststellen (Nachfassung durch Sektionen)
• Ausbildung der Kontaktpersonen und Verbesserung des Kontaktpersonen-Netzes
• Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen Zentralvorstand und Sektionsvorständen
• verbindliche Zusammenarbeit innerhalb der Verhandlungsgemeinschaft Bundespersonal (VGB) anstreben.

EZV-intern

Kämpfen für:
• Erhöhung der Stellenbestände im Betrieb
• sichere und zukunftsorientierte Arbeitsplätze
• Höhereinreihungen in der EZV
• persönliche Sicherheit des Personals
• mehr Respekt gegenüber den Mitarbeitenden
• einen kooperativen Führungsstil in der EZV.

Auf Bundesebene

Kämpfen für:
• echte Sozialpartnerschaft auf gleicher Augenhöhe
• bessere Anerkennung der Arbeit des Zoll- und Grenzwachtpersonals bei Bundesrat und Parlament
• vollen Teuerungsausgleich für Aktive und angemessenen Teuerungsausgleich auf den Renten
• reale Lohnerhöhungen.



Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto