Untergrundarbeit in Kontrollkabinen

04.05.2013

Seit der Übernahme der Passkontrolle auf dem Flughafen Genf durch das GWK 2009 klagen AdGWK über unerträgliche Arbeitsbedingungen im Sektor „Trompette“. Die Kontrollkabinen befinden sich im Untergrund, sozusagen in den Katakomben des Flughafens. Die Raumverhältnisse sind eng, die Luftqualität schlecht und von Tageslicht ist nichts zu sehen.

So klagen Mitarbeitende über Kopfschmerzen, brennende Augen, ausgetrocknete Nasen, Husten oder Müdigkeit: Den Mitarbeitenden werden viele gesundheitliche Nachteile zugemutet. Das GWK hat zwar versucht die Situation zu verbessern, doch ohne nennenswerten Erfolg.

Fehlendes Tageslicht kann man nicht mit künstlichem Licht ersetzen, den Blick aus dem Untergrund ins Freie auch nicht. Auf der Basis von Ausnahmebewilligungen des Seco versucht das GWK, diese Nachteile mit organisatorischen Kompensationsmassnahmen auszugleichen.

Weshalb aber wurde das GWK überhaupt in die Katakomben des Flughafens verbannt? Sprechen wir Klartext: Der Flughafenbetreiber sagt, wo es langgeht. Das GWK hat sich danach zu richten. Und das GWK akzeptiert.

Auch wenn dem GWK die Rahmenbedingungen diktiert werden, ist der Arbeitgeber EZV für die Gesundheit der Mitarbeitenden verantwortlich. Falls Mitarbeitende aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr oder nur noch eingeschränkt im Sektor „Trompette“ arbeiten können, dann dürfen ihnen dadurch keine Nachteile erwachsen, etwa durch Versetzungen mit Lohnkürzungen.

Angehörige des GWK schlagen vor, die Kontrollkabinen bis 2016 in die Satelliten 30 und 40 zu verschieben – das sei mit gleichem Personalbestand möglich. Garanto kann derzeit nicht beurteilen, ob und unter welchen Voraussetzungen dies möglich wäre. Klar ist aber, dass mit dem Flughafenbetreiber Gespräche über Alternativen geführt werden müssen – auf gleicher Augenhöhe und nicht als Bittsteller.

André Eicher, Zentralsekretär

Zurück zur Übersicht

 


Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto

weiterlesen

Greisenkorps GWK: Ausrüstung / Corps de vieillards: équipement / Corpo di anziani: equipaggiamento

Zukunft-GWK_Cgfr-futur_Futuro-Cgcf_GWK-Rollatoren.jpg