Blauer Brief an Bundesrat Merz: Jetzt unterschreiben und abschicken!

20.03.2008

  

LAST CALL!

 

Der letzten Zeitung ist ein blauer Brief an beigelegt worden. Im Rahmen der VGB-Kampagne gegen willkürliche Kündigungen beim Bundespersonal protestieren garaNto, PVB und VPOD damit bei Bundesrat Merz gegen die geplante BPG-Revision und den drohenden Verlust der relativen Beschäftigungssicherheit.

Der Rücklauf an - überwiegend unterschriebenen - blauen Briefen aus den drei VGB-Gewerkschaften garaNto, PVB und VPOD ist vielversprechend angelaufen, geht aber noch weiter. Deshalb haben die garaNto-Sektionen inzwischen zusätzliche lose Exemplare dieses blauen Briefes erhalten - auch zur Verteilung an Kolleginnen und Kollegen, die (noch) nicht Mitglied sind.

Wer es noch nicht getan hat: bitte jetzt den blauen Brief unterzeichnen und gleich an die VGB zurücksenden (Porto ist bezahlt) - im ureigenen Interesse aller Bundesangestellten!

Kämpfen wir für die Beschäftigungssicherheit des Bundespersonals - jetzt!

Zurück zur Übersicht

 

Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto

weiterlesen