30. November 2021 / News

2er Quote bei den Personalbeurteilungen

An der Informationskonferenz der EZV am vergangenen 9. November brachte Garanto einmal mehr die 2er Quote bei den Personalbeurteilungen aufs Tapet. Denn in einer jüngst bekannt gewordenen Information hält Garanto nun erstmals schwarz auf weiss einen Beweis in der Hand. Die Zentralsekretärin suchte sofort das Gespräch mit dem betroffenen Regionenchef, welcher die Quotenregelung umgehend zurückgenommen hat. Garanto weiss jedoch von Kadermitgliedern, dass auch in andern Regionen solche Quoten einzuhalten sind. Die anwesenden GL-Mitglieder beteuern, dass sie nie eine Quotenvorgabe gemacht hätten Es sei ihr Bestreben, dass die Leistungen und Zielvorgaben fair beurteilt werden.  Die GL wird die Kader in einer Information ermahnen fair zu beurteilen und keine Quoten zu vergeben.