Keine Sommerflaute in Sicht

06.07.2013

Am 13./14.06. 2013 ist der Zentralvorstand zur dritten Sitzung des Jahres – der letzten vor der Sommerpause – in Bern zusammengekommen. Hier das Wichtigste aus den Beratungen und Entscheidungen.

 

Kongressantrag von EZV angenommen

Der Kongressantrag 13.2 vom Juni 2012 für eine Beteiligung der EZV an Weihnachtsessen ihrer Mitarbeitenden ist von der GL EZV am 29./30.05.2013 genehmigt worden und wird vom ZV als erledigt abgeschrieben. Neu werden 50 Franken pro teilnehmenden Mitarbeiter genehmigt. Einzelheiten dazu will die EZV noch regeln.

 

Ja zum Nachtragskredit

Das Parlament hat am 4. Juni (Nationalrat) und am 6. Juni 2013 (Ständerat) den Nachtragskredit von 237 Mio. Fr. zur Finanzierung der neuen Versicherungslösung für die vorzeitige Pensionierung von AdGWK (und anderen) bewilligt. Damit tritt diese am 01.07.2013 in Kraft, ebenso die Übergangslösung während fünf Jahren.

 

Vorruhestand: Gespräch mit EZV

Am 25.06.2013 trifft sich eine Garanto-Delegation mit Spitzenvertretern der EZV auf der OZD zu einem Gespräch über Begleitmassnahmen bei der Umsetzung der neuen Versicherungslösung. Garanto wird hierbei v.a. die Gleichbehandlung von GWK-Dienstchefs mit den GWK-Offizieren, Begleitmassnahmen für ältere AdGWK sowie Höhereinreihungen im GWK fordern.

 

ZFL und HF Zoll

Nach den Fragen von Garanto zu Stellenausschreibung für Zollfachleute (ZFL) mit Voraussetzung der neuen Höheren Fachschule (HF) Zoll und der Antwort des Oberzolldirektors vom 26.03.2013 drängen sich weitere Klärungen auf. Der ZV misst der Ausbildung der ZFL und der HF Zoll hohe Bedeutung bei. Deshalb will Garanto mit der OZD u.a. die Risiken des Zwei-Klassen-Systems, der Ausbildung auf Vorrat und der „Marktfähigkeit“ erörtern.

 

Mehr Sicherheit fürs Zivilpersonal

Garanto drängt auf mehr Sicherheit für das unbewaffnete Personal der EZV. Weil immer wieder Klagen von Zivilpersonal an der Front über zunehmende Risiken für Leib und Leben bei Garanto eingehen, hat am 14.05.2013 Garanto den Oberzolldirektor darüber informiert und u.a. die Bildung einer paritätischen „Sicherheitskommission EZV“ gefordert.

 

Mitgliederwerbung

Die 100-Franken-Werbeprämie von März bis Mai 2013 zeitigt Erfolge: Seit Jahresbeginn hat es 51 Beitritte gegeben, in der gleichen Vorjahresperiode waren es etwas über dreissig. Wie schon Ende 2012 vom ZV beschlossen, wiederholen wir diese Werbeaktion von September bis November. Die 100-Franken-Werbeprämie gilt während ihrer Dauer selbstverständlich auch für die Rekrutierung von Aspiranten.

 

Im September soll der zweite Zollbesuch dieses Jahres von Vertretern des ZV und des Zentralsekretariats stattfinden. Nach Rheinfelden (21.03.2013) ist diesmal das Zollinspektorat Zürich-Flughafen an der Reihe. Das Datum ist noch offen.

 

Bildung und Kurse

Für den gemeinsamen Bildungskurs (BK) I Garanto/PVB deutsch vom 07./08.11.2013 im Berner Oberland haben wir bisher sechs Anmeldungen von Garanto-Mitgliedern erhalten. Den BK I müssen und wollen wir durchführen. Interessierte melden sich bitte umgehend an ihre Sektion (s. Kursausschreibung).

 

Unser Pilotkurs deutsch für Kontaktpersonen (Vertrauensleute) findet am 18.06.2013 mit Teilnehmenden aus allen Deutschschweizer Sektionen im „Astoria“ in Bern statt. Hauptreferenten und Moderatoren sind Christine Goll von Movendo und André Eicher, unterstützt von Zentralpräsident David Leclerc.

 

Bald neue Dienstleistungen?

Der ZV hat das Zentralsekretariat mit sieben Ja bei zwei Enthaltungen ermächtigt, Verhandlungen über einen Kollektivvertrag für Hausrat-, Privathaftpflicht- und Autoversicherungen zugunsten unserer Mitglieder zu führen. Sobald Ergebnisse vorliegen, werden wir orientieren.

 

Die nächste ZV-Sitzung findet am 22./23.08.2013 in Lugano statt.

 


Demo am 21.09.2013 in Bern

Am Samstag, 21. September 2013, wird der SGB eine grosse nationale Demonstration in Bern durchführen. Verschiedene organisatorische Angaben sind noch offen: genaue Uhrzeit, Besammlungsort für Garanto sowie Transport. Sobald wir diese Angaben haben, werden wir weiter informieren. Die Zentralkasse übernimmt die Reisekosten (Halbtax-Billett, 2. Klasse). Datum auf jeden Fall vormerken.


Zurück zur Übersicht

 


Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto

weiterlesen

Greisenkorps GWK: Ausrüstung / Corps de vieillards: équipement / Corpo di anziani: equipaggiamento

Zukunft-GWK_Cgfr-futur_Futuro-Cgcf_GWK-Rollatoren.jpg