Lösungsvorschläge für Schwergewichtsaktion im Tessin

Garanto hat sich kürzlich mit den Organisationsverantwortlichen des GWK und dem Personalchef EZV getroffen, um uns zugetragene Probleme im Zusammenhang mit den Schwergewichtsaktionen zu erörtern.

 

Dabei hat Garanto Lösungsvorschläge präsentiert, um die enge Personalsituation zu entschärfen. Wir konnten erreichen, dass ein System gesucht wird, wonach die Planung und der Vorlauf für den Einsatz auf 4 Tage erhöht werden sollen, was insbesondere für Väter und Mütter mit kleinen Kindern bei der Planung für einen Einsatz im Tessin wichtig ist. Es muss aber auch an die Eigenverantwortung der Betroffenen appelliert werden, bei Bedarf oder bei Notfällen muss das Gespräch mit den Regionenkommandos gesucht werden.

 

Weiter wird eine Lösung geprüft, die Extra-Ausgaben für die Kinderbetreuung und das Unterbringen von Haus- und Nutztieren sowie allenfalls Betreuungskosten von kranken und/oder älteren Personen unkompliziert als Spesenausgaben zu entschädigen.

Zurück zur Übersicht

 


Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto

weiterlesen

Greisenkorps GWK: Ausrüstung / Corps de vieillards: équipement / Corpo di anziani: equipaggiamento

Zukunft-GWK_Cgfr-futur_Futuro-Cgcf_GWK-Rollatoren.jpg