Wahl der DV Publica 2017 - 2020

Am 27.11.2016 sind zum dritten Mal die Vertreter/-innen der Delegiertenversammlung der Pensionskasse Publica gewählt worden, erstmals online.

Dazu sind die Gewerkschaften der Verhandlungsgemeinschaft Bundespersonal (VGB) im Wahlkreis I (Vorsorgewerk Bund) mit der Liste 5 angetreten. Innerhalb von Publica stehen dem Vorsorgewerk Bund 61 von insgesamt 80 Sitzen der Delegiertenversammlung (DV) Publica zu. Die gemeinsame Wahlvorschlagsliste der VGB enthielt u.a. sechs Kandidatinnen und Kandidaten von Garanto, welche sich zur Wahl als Publica-Delegierte zur Verfügung gestellt haben.

Garanto-Delegierte DV Publica 2017 - 2020

Gewählt sind:

  • Schenk Silvio, Sektion Bern-Innerschweiz (bisher)
  • Spicher Daniel, Sektion Romandie (bisher)
  • Savioni Monica, Sektion Tessin (bisher)
  • Somogyi Hans Peter, Sektion Nordwestschweiz (Doppelmitglied: PVB / Sympathisant Garanto).

Leider nicht gewählt worden sind Martin Rebmann und Bernd Talg (beide bisher).

Garanto dankt allen Kandidierenden für ihr Engagement. Den Gewählten gratulieren wir zur Wahl in die DV Publica und danken allen, welche ihnen ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

Von den insgesamt 64‘204 Wahlberechtigten haben 6‘375 Personen an der Wahl teil, was einer Stimmbeteiligung von 9,93% (!) entspricht. Die Delegiertenversammlung hat als Hauptaufgabe u.a. die Wahl der Vertretung der Arbeitnehmenden in die Publica-Kassenkommission sowie die Sicherstellung der Wahl der Vertreter der Arbeitnehmenden ins paritätische Organ des Vorsorgewerks Bund (POB).

Die erste wichtige Aufgabe der gewählten Delegierten wird es sein, die Vertretung der Arbeitnehmenden in der Kassenkommission Publica zu bestimmen. Die Kassenkommission Publica ist das paritätisch zusammengesetzte strategische Führungsorgan von Publica, deren aktuelle 4-jährige Amtsdauer Ende Juni 2017 endet.

Zentralsekretariat Garanto / Publica

 


Unübersichtlich und umständlich

Die ersten elektronischen Wahlen der DV Publica sind von einigen unserer Mitglieder als unübersichtlich und umständlich kritisiert worden. Ob auch wegen des als kompliziert empfundenen E-Voting die Wahlbeteiligung so erschreckend tief ausgefallen ist?

OZ


Zurück zur Übersicht

 

Rollator-Grenzwaechter_.jpg

A.o. Versammlung der Grenzwächter/-innen: DI 5. Sept. 2017, 11 - 14 Uhr, Olten

Olten, Kulturzentrum Schützi: Gegen die Erhöhung des Pensionsalters auf 65! Diskussion über Massnahmen und Aktionen gegen den Entscheid des Bundesrats. Bitte sofort anmelden unter -ZSTm5K9mpyPnJOJktOelQ@nospam

Kulturzentrum Schützi, Olten
Kulturzentrum Schützi, Olten

Keine Angst vor der Personalbeurteilung! - Merkblatt Garanto

weiterlesen